11. Spieltag

TSG Hoffenheim 3:4 1. FC Köln


Aufstellung:

 

Baumann

Strobl, Süle, Bicakcic, Beck

Schwegler, Polanski

Volland, Firmino, Elyounoussi

Szalai


Einwechslungen:

 

70. Rudy für Bicakcic

81. Zuber für Elyounoussi

81. Schipplock für Schwegler

 

Reservebank: Grahl, Abraham, Vestergaard, Modeste

 

1:0 Szalai (2., Rechtsschuss, Strobl)

1:1 Olkowski (5., Rechtsschuss)

1:2 M. Lehmann (12., direkter Freistoß, Rechtsschuss)

1:3 Ujah (35., Linksschuss, Olkowski)

2:3 Roberto Firmino (39., Rechtsschuss, Elyounoussi)

3:3 Roberto Firmino (45., Kopfball, Volland)

3:4 Olkowski (83., Linksschuss, Brecko)




Gekürzter Bericht:


Der FC zu Gast in Sinsheim. Da ist von vornherein klar, dass mit maximalem grünen Geleit zu rechnen ist. Leider rechtfertigt das Gesocks aus der Domstadt mit seinem in jeder Hinsicht asozialen Auftreten jedes Mal zumindest einen großen Teil des betriebenen Aufwands.


[...]


Zusammenfassend lässt sich feststellen dass gewisse Einsatzzüge in Sinsheim ihre badenwürrtembergische Anonymität schamlos ausnutzen, mit gezielten wie unnötigen Aktionen versuchen Gegenwehr zu provozieren, um die kleine, vergleichsweise leicht zu kontrollierende Hoffenheimer Fanszene zu Übungszwecken für "richtige" Fußballeinsätze zu missbrauchen.


[...]


Ist für uns Supporter schon lange klar, dass wir auswärts fast überall besser behandelt werden als "zuhause", trägt diese Politik wohl auch ihren Teil zum Zuschauerschwund bei, obwohl der sportliche Erfolg den gegenteiligen Effekt haben müsste. 


Bei Interesse am vollständigen Bericht sei an dieser Stelle schonmal auf unser fama legionis III (08/2015) verwiesen. 


Kommentar schreiben

Kommentare: 0